Szenotop – Performancepreis Schweiz 2018 – Förderlisten – Beitragssprechung – Nächster Eingabetermin

Ausschreibung des Residenzprogramms Szenotop. – Ausschreibung Performancepreis Schweiz 2018. – Aktualisierte Förderlisten verfügbar. – An der Plenumssitzung vom 13. März vergab das Aargauer Kuratorium in allen Fachbereichen Förderbeiträge. – Der nächste Eingabetermin ist der 30. April 2018. 

Fachbereich Theater und Tanz: Ausschreibung Szenotop

Das Aargauer Kuratorium und das Theater Tuchlaube Aarau schreiben eine dreijährige Residenz für eine junge, in der Schweiz ansässige oder noch zu gründende Theatergruppe aus. Die Bewerbungsfrist läuft bis 15. April 2018.

Ausschreibung Performancepreis Schweiz 2018

Die Bewerbungen um den diesjährigen Performancepreis Schweiz werden bis am 10. Mai 2018 entgegengenommen. Der Performancepreis 2018 wird am 13. Oktober 2018 verliehen. Die nominierten Kunstschaffenden präsentieren ihre Performances im Tinguely Museum, in der Kaserne Basel und im öffentlichen Raum zwischen den beiden Institutionen.

Aktualisierte Förderlisten

Das Aargauer Kuratorium leistet Beiträge an Kulturveranstalter, die Kunstschaffende für öffentliche Veranstaltungen engagieren. Die Beiträge können für ausgewählte Theaterproduktionen, für literarische Lesungen und für Auftritte von Bands im Rock/Pop-Bereich gesprochen werden.

Beitragssprechung: 13. März 2018

An der Plenumssitzung vom 13. März 2018 hat das Aargauer Kuratorium in allen Fachbereichen Beiträge gesprochen.

Nächster Eingabetermin: 30. April 2018

Der kommende Eingabetermin für Gesuche in den Fachbereichen Bildende Kunst und Performance, Jazz und Rock/Pop, Klassik, Literatur, Tanz und Theater sowie Regionale Kulturveranstalter, ist der 30. April 2018.
Informationen zu den Fachbereichen und den verschiedenen Eingabemöglichkeiten finden Sie hier. Für die Eingabe nutzen Sie bitte das digitale Gesuchsportal.