Jurybericht

Kathrin Veith

Geburtsjahr, Ort
1982,
Fachbereich
Theater

Ausgebildet zur Schauspielerin an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK), spielt die Aargauerin Kathrin Veith seit einigen Jahren auf verschiedensten Bühnen an Stadttheatern und der freien Szene im In- und Ausland. Zu sehen ist sie neben den Theaterbühnen in diversen Filmprojekten, aktuell beispielsweise im Kinofilm Sekuritas unter der Regie von Carmen Stadler. Mit ihrer wunderbaren Stimme liest Kathrin Veith seit 2016 Hörbücher für die Schweizerische Bibliothek für Blinde, seh- und lesebehinderte Menschen ein. Ihrer Sehnsucht, in den drei Berliner Ateliermonaten durch intensive Arbeit und Workshops den Rucksack neu zu füllen und in diesem Freiraum das schauspielerische Potenzial erneut zu stärken, möchte das Kuratorium mit diesem Stipendium gerne entsprechen. 

If there’s nothing left where will you go (Zitat aus ihrer Bewerbung - Jozef van Wissem)    

Jordy Haderek