Der Performancepreis Schweiz 2019 wird am 21. September 2019 im Aargauer Kunsthaus vergeben.

Folgende sechs Künstler*innen und ein Performancekollektiv wurden von der Jury für die öffentliche Präsentation ausgewählt:

  • Camille Alena, FR
  • Manifesto Reflex Collective, BS
  • Raphaëlle Mueller, GE
  • Romy Rüegger, ZH
  • Davide-Christelle Sanvee, GE
  • Steven Schoch, BS
  • Julie Semoroz, GE

Die Performances werden am Samstag, 21. September 2019 im Aargauer Kunsthaus öffentlich präsentiert. Anschliessend an die Aufführung entscheidet die Jury über die Verleihung des Performancepreises 2019.

Die Jurymitglieder sind: Yasmin Afschar, Aargauer Kunsthaus (Kuratorin), Arthur de Pury (Kurator), Yan Duyvendak (Künstler), Sophie Jung (Künstlerin) und Katja Schenker (Künstlerin).

 

Weitere Informationen auf der offiziellen Website.

publiziert am 03. Juni 2019