Die Würdigung der Künstler*innen findet in einem anderem Rahmen statt.

Im Jahr 2020 erhielten 24 Kulturschaffende in den Sparten Jazz, Klassik, Literatur, Rock/Pop, Tanz und Theater vom Aargauer Kuratorium einen Werk- oder Förderbeitrag oder einen Atelieraufenthalt zugesprochen.

Die Würdigung der Künstler*innen in feierlichem Rahmen mit der Übergabe der Urkunden wäre am 29. Oktober 2020 im KIFF in Aarau geplant gewesen. Aufgrund der Pandemie-Einschränkungen musste das Aargauer Kuratorium die Beitragsfeier 2020 allerdings absagen.

Die Geschäftsstelle erarbeitet derzeit eine virtuelle Alternative, um die Künstler*innen adäquat ehren und die Öffentlichkeit über die Vergaben informieren zu können. Weitere Informationen folgen bald.

publiziert am 13. Oktober 2020