Das Aargauer Kuratorium fördert und vermittelt Aargauer Kultur im Kanton und darüber hinaus. Gesuche werden digital über das Gesuchsportal gesuche.aargauerkuratorium.ch entgegengenommen. Die Fördertätigkeit des Aargauer Kuratoriums unterliegt gesetzlichen Vorgaben und ist an bestimmte Kriterien gebunden. Diese Informationen finden sich in den Wegleitungen der einzelnen Fachbereiche.

Voraussetzungen

Grundsätzlich beitragsberechtigt ist,

  • wer den zivilrechtlichen Wohnsitz seit zwei Jahren im Kanton Aargau hat, oder 
  • wer durch Werk oder Tätigkeit im Aargauer Kulturleben präsent ist, oder
  • wer in einer früheren Lebensphase 15 Jahre durchgehend im Aargau wohnhaft war oder
  • wer eine kulturelle Veranstaltung im Aargau durchführt.


Projekte aus dem Kulturbereich können unter bestimmten Voraussetzungen auch durch den SWISSLOS-Fonds des Kantons Aargau unterstützt werden. Bitte beachten Sie hierzu folgendes Dokument:

Wer fördert was?