Musik im Netz hat Zukunft – mit Auswirkungen auf die Förderung

Auf Grund der Digitalisierung werden immer weniger physische Tonträger produziert. Der Ton löst sich vom Träger und wird nicht mehr nur auf CD, sondern auf allen möglichen Kanälen vertrieben. Jürg Morgenegg führt aus, wie das Aargauer Kuratorium seine Förderung darauf abstimmt.

Den Bericht des Fachbereichs Jazz und Rock/Pop finden Sie hier.

publiziert am 20. Juli 2015